Home | Schiff | Kontakt

Werftzeit

Als Vorbereitung der neuen Saison oder grosser Törns, wie z.B. der Teilnahme am Tall Ships' Race, werden jedes Jahr Werftzeiten auf der Aglaia durchgeführt.

Als Teilnehmer an den Werftzeiten ist jeder willkommen, der gerne handwerklich arbeitet und bastelt. Es gilt das Motto "Hand gegen Koje", d.h. die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos, Koje und Verpflegung trägt der Verein. Unsere Werftzeiten sind in unserem Törnplan angekündigt, um Überbelegung zu vermeiden bitten wir aber um Anmeldung.

Bei der Werftzeit wird die gesamte Ausrüstung überprüft und schadhafte Teile werden repariert oder ausgewechselt. Das Holz wird abgeschliffen und wetterfest lackiert. Kabel und andere Elektroteile werden repariert oder ersetzt. Alle 2 Jahre wird das Schiff "geslipt", d.h. es wird auf der Werft aus dem Wasser geholt und der Rumpf wird gereinigt, neu gestrichen und poliert. Bei allen verwendeten Farben und Lacken legen wir Wert auf ihre Umweltverträglichkeit.

Auch wenn sich das alles nach harter Arbeit anhört (was es unzweifelhaft auch ist ;-)), Wertzeit macht vor allem - Spaß. Man arbeitet mit vielen netten Leuten zusammen, lernt einiges über das Schiff und abends sitzt man in freundschaftlicher Runde zusammen, isst und trinkt und klönt über Segeln und die Welt.

Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto Foto

« Zurück zur Galerieübersicht

© 2013 Sektion AGLAIA im fhsaustria.org